Implantate

Implantate als natürlicher Zahnersatz


Implantate stellen eine besonders natürliche Form des Zahnersatzes dar. Gesunde Zähne müssen nicht abgeschliffen werden. Das Setzen eines Implantats ist auch möglich, wenn der Zahn vollständig entfernt werden musste. Das Setzen eines Implantats erfolgt in mehreren Schritten und ist entsprechend aufwendig. Das Ergebnis ist jedoch ein künstlicher Zahn, der sich auf natürliche Weise in Ihr Gebiss eingliedert.

Im ersten Schritt wird eine Schraube aus Titan in den Kiefer eingebracht und dort fest verankert. Mitunter ist es notwendig, das Knochenbett aufzufüllen, um einen sicheren Halt zu gewährleisten. Nach dem Einbringen muss das Implantatbett in den Knochen einwachsen. Dies dauert einige Zeit. Danach wird der Halteapparat mit dem Implantatbett verbunden. Im letzten Schritt wird die Zahnkrone auf die Schraube aufgebracht. Die Behandlung wird auf den Patienten individuell abgestimmt und erfordert eine gründliche Vorbereitung sowie eine intensive Beratung.